Nahe-Blog

ÖPNV-Tipp: Rangertouren im Nationalpark

Der Nationalpark Hunsrück-Hochwald wird auch der Urwald von morgen genannt. Dieses einzige Areal voller unberührter Natur, einzigartiger Pflanzen und verschiedenster Tierarten liegt in Naheland und Hunsrück und ist immer einen Besuch wert.

08.07.2024 Artikel lesen

ÖPNV-Tipp: Sponheim

Geschichte und Natur verbinden, das kann Sponheim besonders gut. Auf der Sponheimer Entdeckertour kommt ihr direkt an der Klosterkirche vorbei, bei der ihr auf jeden Fall verweilen solltet. Gut, dass der Bus euch direkt dort hinbringt.

02.07.2024 Artikel lesen

ÖPNV-Tipp: Das Binger Kulturufer

Freizeit, Geschichte, Natur, Spaß - das alles kann man an der Rheinpromenade in Bingen am Rhein erleben. Und damit man nicht ewig nach einem Parkplatz suchen muss, kann man das ganze auch einfach mit Bus & Bahn entdecken. 

26.06.2024 Artikel lesen

ÖPNV-Tipp: Ein Tag am See

Auch wenn die meisten den Bostalsee im Saarland so gar nicht mit der Nahe in Verbindung bringen: Er gehört tatsächlich noch zum Naheland, denn nur wenige Minuten vom Bostalsee entfernt liegt die Nahequelle, wo der Fluss entspringt. Ein Tag am See ist schon was Schönes! Und wieso den Tag erst auf dem Parkplatz beginnen, wenn er schon mit einer Zug- und Busfahrt starten kann?

18.06.2024 Artikel lesen

ÖPNV-Tipp: Ausflug nach Meisenheim

Zum Naheland gehört nicht nur die Nahe, sondern ebenso der Glan - und was ihr dort nicht verpassen dürft, ist Meisenheim: Voller Charme, Geschichte, Charakter, Action und wunderschöner Natur ist sie längst kein Geheimtipp mehr, sondern ein beliebtes Ausflugsziel in der Region!

11.06.2024 Artikel lesen

ÖPNV-Tipp: Traumschleifchen Zauberwald

Feen, Elfen und Gnome gibt es nicht nur im Märchen, sondern auch im Zauberwald von Hattgenstein. Ein tolles Ausflugsziel für Familien und Kinder, das ganz einfach mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden kann. Und welches Kind findet Bus und Bahn fahren nicht auch spannend? Seid ihr bereit für eine Reise in eine magische Welt? Steig ein in den Bus und steig aus in den Zauberwald, der so einige Überraschungen für Groß und Klein bereit hält.

03.06.2024 Artikel lesen

ÖPNV-Tipp: Weingenuss in Bad Kreuznach

Das Nahegelage am 3. August, Wein & Brücke an jedem Freitag und Samstag oder doch ein Besuch in der Nahe.Wein.Vinothek? Was das Thema Wein betrifft ist Bad Kreuznach definitiv ganz vorne mit dabei - denn hier trifft der Charme der Stadt auf den Genuss aus den Reben.

27.05.2024 Artikel lesen

ÖPNV-Tipp: Rhein & Wein in Bacharach

Unten der Fluss, oben die Burg Stahleck - und mittendrin jede Menge Fachwerk, Weingenuss und spannende Geschichte. Die Stadt Bacharach ist ein tolles Ausflugsziel, egal ob zum "wein date" am 1. Juni, für einen Spaziergang oder für eine Stadtführung. Mit Bus & Bahn kommst du von der Nahe an den Rhein.

22.05.2024 Artikel lesen

ÖPNV-Tipp: Die Museen von Bad Kreuznach

1, 2 oder 3 - für jeden ist was mit dabei! Im Museumsviertel von Bad Kreuznach warten gleich drei verschiedene Museen auf deinen Besuch. Und danach bietet der Schlosspark eine märchenhafte Kulisse für einen Spaziergang im Grünen. Eintauchen in die Welt der Römer oder doch lieber in die faszinierende Welt der Puppenkultur? Im Museumsviertel in Bad Kreuznach hast du die Wahl. Drei Museen in unmittelbarer Nähe warten auf dich!

14.05.2024 Artikel lesen

ÖPNV-Tipp: Das Schloss Dhaun

Fahr doch mal mit dem Bus zum Schloss: Das ist ganz einfach! Schloss Dhaun wird dich beeindrucken - und wer einmal da war, der will immer wieder kommen. Denn es ist wie das Tor in eine andere Welt. Besonders beim Romantischen Gartenfest am zweiten Mai-Wochenende.  Sich fühlen wie die Könige in imposanten Mauern, das könnt ihr bei unserem nächsten ÖPNV-Ausflugstipp. Es geht zum Schloss Dhaun in den gleichnamigen Ortsteil der Gemeinde Hochstetten-

13.05.2024 Artikel lesen

ÖPNV-Tipp: Historisches Herrstein

Auf der Landkarte ist Herrstein einfach nur ein kleiner Ort im Naheland - seine Besonderheit wird erst deutlich, wenn man selbst im historischen Ortskern steht. Wie gut, dass so viele verschiedene Busse in die wunderschöne Kulisse dieser Gemeinde fahren.  Lust auf eine Zeitreise: Bei unserem nächsten ÖPNV-Ausflugstipp entführen wir euch in eine frühere Welt mit dem Flair von Fachwerkhäusern und urtümlichen Gebäuden: Ins historische Herrstein.

30.04.2024 Artikel lesen

ÖPNV-Tipp: Die Rittertour in Stromberg

Vor hunderten von Jahren, als Ritter und Burgfräuleins lebten, kamen die Leute nur zu Fuß oder mit dem Pferd von A nach B. Gut, dass es heute den Öffentlichen Personen-Nahverkehr gibt! Denn damit kommt ihr ganz schnell und einfach in die Region, um tolle Abenteuer zu erleben - ganz ohne euer Auto. Wanderfreunde aufgepasst: Wir haben einen weiteren tollen Ausflugstipp für euch - natürlich mit dem ÖPNV: Ein Tagesausflug nach Stromberg mit einer Wanderung auf der Rittertour.

24.04.2024 Artikel lesen

ÖPNV-Tipp: Die Traumschleife Bärenbachpfad

Wie Rolf Zuckowski schon in seiner Schulweg-Hitparade sang: "Papi lass das Auto stehen, lass uns jetzt nicht fahren, ich hab Lust, zu Fuß zu gehen, und Benzin zu sparen". Und auch an der Nahe könnt ihr euer Auto einfach mal stehen lassen - denn die Busse des RNN und die Züge der Vlexx bringen euch bequem an viele tolle Ausflugsziele, Wanderwege oder eure Unterkunft. Heute haben wir einen tollen Ausflugstipp für euch - mit dem ÖPNV: Eine Wanderung auf der Traumschleife Bärenbachpfad bei Baumholder. 

16.04.2024 Artikel lesen

Nahe Wein und Kulinarik: Unsere Genuss-Tipps  

Welche Speisen passen gut zum Nahe Wein – Einblicke in die Kulinarik der Nahe  Im malerischen Nahe Tal, umgeben von sanften Hügeln und sonnigen Weinbergen, offenbart sich ein wahres Paradies für Genussliebhaber. In ausgesuchten Restaurants und Weingütern verschmelzen die köstlichen Aromen des Nahe Weins mit kulinarischen Schätzen zu einem harmonischen Tanz auf den Gaumen. Wer sich auf diese sinnliche Reise inmitten von Rebstöcken und urigen Winzerstuben begibt, wird mit einem wahren Fest für die Sinne belohnt. Die Nahe-Region ist bekannt [...]

09.08.2023 Artikel lesen

Unterm freien Himmel: Outdooraktivitäten an der Nahe

Erlebnisse in der Natur für Abenteuerlustige und Naturliebhaber Die Nahe Region ist nicht nur bekannt für ihre malerische Landschaft und die idyllischen Weinberge, sondern auch für ihr vielfältiges Angebot an spannenden Outdooraktivitäten.Unter dem Motto „Unterm freien Himmel“ lockt die Nahe mit Abenteuern für Jung und Alt. Die Geschäftsführerin der Naheland Touristik, Katja Hilt, betont: „Die Region ist ein wahres Paradies für Outdoor-Enthusiasten. Mit der Fülle an Angeboten bietet die Nahe für jeden Geschmack und [...]

09.08.2023 Artikel lesen

Praktische Tipps für das Wandern an der Nahe

Unterwegs an der Nahe: Darauf solltest Du beim Wandern achten Wenn Du Dich entlang der Nahe aufmachen willst, solltest Du zunächst bei Dir selbst starten: Wie ist Deine Kondition, wieviel Erfahrung bringst Du mit? Hast Du die notwendige Ausrüstung für längere Touren oder bist Du bisher eher als Spaziergänger unterwegs gewesen. Die gute Nachricht ist: Ganz gleich, wieviel Du schon gewandert und wie fit Du bist – die Wanderwege an der Nahe haben sowohl für gefühlte Alpinisten wie für Couchpotatos den passenden Wanderweg im Angebot. Rauf auf die [...]

28.06.2023 Artikel lesen

Ökologisch und nachhaltig reisen: Radfahren an der Nahe

Urlauber wollen umweltfreundlich reisen – die Nahe ist deshalb naheliegend Im Urlaub ohne Auto unterwegs sein können, das wünschen sich einer aktuellen Umfrage der Universität Linz zufolge viele Urlauber. Danach wollen Gäste zumindest die Option haben, ohne eigenes Auto anzureisen oder sich vor Ort ohne eigenes Fahrzeug bewegen zu können. Dazu sind die Touristen laut den Autoren der Studien bereit, etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen. Nachhaltig Reisen – das geht an der Nahe besonders gut. Die Anreise funktioniert mit öffentlichen Verkehrsmitteln. [...]

28.06.2023 Artikel lesen

Raus aus Rhein-Main: Wellness an der Nahe

Raus aus Rhein-Main: Wellness an der Nahe Die Nahe ist vor allem für Wellness Urlauber aus Frankfurt und Rhein-Main ein lohnendes Ziel Spontan buchen macht glücklich. Das ist das Ergebnis einer Studie, die die Flugsuchmaschine Skyscanner mit der Psychologin Emma Kenny 2022 veröffentlicht hat. „Einfach alles fallen lassen, Koffer packen und eine Auszeit nehmen“, das ist auch die Motivation vieler unserer Gäste aus dem Rhein-Main Gebiet, die für Wellness an die Nahe kommen – und einen Flug suchen muss man dafür nicht“, stellt Katja Hilt, [...]

28.06.2023 Artikel lesen

Kulinarik an der Nahe: einzigartig vielfältig

Unterschiedliche regionale Einflüsse machen die Kulinarik an der Nahe aus   Spitzenküche und bodenständige Vielfalt, Spitzenweine und handwerkliche Braukunst, Frankreich und Pfalz, Hunsrück und Saarland, Wild und Regionales – das eine Attribut, den einen treffenden Begriff, den gibt es nicht für die Kulinarik an der Nahe. Vielmehr ist es wie beim Wein die Vielfalt, die die Küche in der Region auszeichnet. Hier trifft kulinarische Kreativität in ausgezeichneten Restaurants auf ursprüngliche Küche, die saisonale und regionale [...]

06.06.2023 Artikel lesen

Was Geniesser über den Nahewein wissen sollten

Nahewein: In keiner anderen Weinbauregion in Deutschland ist der Boden so vielfältig Weinbau gab es schon immer an der Nahe. Davon zeugen zum Beispiel die historischen Weingläser und Rebmesser aus römischen Villen, die im Römermuseum der Stadt Bad Kreuznach zu sehen sind. Kein Wunder, denn das regenarme Klima und vor allem die geologische Vielfalt der Böden in der Region tragen dazu bei, dass die Weine von der Nahe zu den „Kronjuwelen des deutschen Rebenschatzes“ zählen, wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) festgestellt hat. 180 [...]

06.06.2023 Artikel lesen

Erdige Erholung mit Wellness im Lehmbad

Womit verbinden Sie Wellness ? Mit Sauna, Whirlpool, Massage und Auszeit? Mit üppigem Essen, gutem Wein und schöner Umgebung? Wohl aber eher nicht mit Lehm, richtig? Wir schon. Denn wir an der Nahe haben Wellness erfunden, wagen wir mal zu behaupten. Und zwar Wellness in ihrem ursprünglichen Sinne als Zeit für die Gesundheit, Zeit für Achtsamkeit und Zeit für naturnahe Erholung. Medical Wellness in historischer Gesundheitstradition – dafür steht die Nahe Wellness an der Nahe hat viel mit der besonderen Erde unserer Region, mit kaltem Wasser, [...]

06.06.2023 Artikel lesen

Auf den Spuren der besten Weine: Weinwanderung an der Nahe

Die Nahe gilt als Paradies für Weingourmets und Dorado für Entdecker auf einer Weinwanderung NAHE. Die Weinphilosophie der Winzer an der Nahe besteht aus einer Mischung vielfältiger Bodenformationen, handwerklichem Geschick, brennender Leidenschaft für einzigartige Tropfen und bodenständiger Regionalität. Bei einer Weinwanderung an der Nahe lässt es sich tief eintauchen in die Geheimnisse der Naheweine, die noch immer als Geheimtipp unter Weinkennern gelten. Am wildromantischen Fluss im Westen Deutschlands lässt sich Wein bester Qualität in [...]

06.06.2023 Artikel lesen

Alles Wichtige rund um die Weinreise an der Nahe

Die wichtigsten Infos zu einer Weinreise an der Nahe auf einen Blick NAHE. Nach wie vor gilt die Nahe als echter Geheimtipp. Die Großen Gewächse namhafter und alteingesessener Weingüter schaffen es alljährlich unter die Top Ten renommierter Weinguides. Auf einer Weinreise können Gäste der Region tief eintauchen in die Geheimnisse der vom Weinbau geprägten, urig-felsigen Naturlandschaft am wildromantischen Fluss.    Weinreise an der Nahe: Was sind die bedeutendsten Rebsorten? Die Weine profitieren von einem ausgeglichenen, regenarmen und [...]

03.08.2022 Artikel lesen

Weinreise an der Nahe: Schon jetzt für den Herbst reservieren

Eine Weinreise durch das Anbaugebiet an der Nahe ist im Herbst besonders reizvoll NAHE. Wenn von Ende August bis Ende Oktober für die Winzer in den Weinbergen die Lese den Tagesablauf bestimmt, dann ist an der Nahe der optimale Zeitpunkt für eine Weinreise gekommen. Die sanften Rebenhügel im Weinanbaugebiet zwischen Bingen und Martinstein bei Kirn entfalten in dieser Jahreszeit ihren ganz besonderen Reiz. Angestrahlt von der Spätsommersonne leuchten die Weinberge entlang des Flusses. Am Morgen sind sie mitunter schon eingehüllt von den ersten [...]

01.08.2022 Artikel lesen

Lehm, Wasser und nackte Füße: Spaß auf dem Barfußpfad

Der Barfußpfad: Die etwas andere Freizeitaktivität Schuhe aus und rein ins Vergnügen: Der Barfußpfad in Bad Sobernheim ist das Original. Mittlerweile haben viele andere Regionen die Idee aufgegriffen, die vor 30 Jahren in Bad Sobernheim an der Nahe zum ersten Mal verwirklicht wurde. Doch nach wie vor ist der Barfußpfad in der Felkestadt der längste und zählt unzweifelhaft zu den beliebtesten Ausflugszielen in Rheinland-Pfalz. Bis weit hinein ins Rhein-Main-Gebiet hat der Pfad treue Fans. Der Barfußpfad ist eine Wegstrecke, die sich [...]

20.05.2022 Artikel lesen

Barfußpfad: Outdoor Highlight mit Tradition 

Der Barfußpfad in Bad Sobernheim ist ein Touristenmagnet – und wird jetzt 30 Jahre alt In der Saison 2022 feiert der Barfußpfad sein 30-jähriges Jubiläum. Jahr für Jahr zieht der Parcours in der Natur zahlreiche Besucher an. Das Outdoor Erlebnis ist überaus beliebt. Dabei sah es zu Beginn des touristischen Projektes nicht immer rosig um seine Verwirklichung aus. Dicke Bretter mussten die Verantwortlichen bohren, bis die Idee, die Heilkunde des sogenannten „Lehmpastors“ Emanuel Felke (1856-1917) in der Natur erlebbar zu machen, an der Nahe [...]

13.05.2022 Artikel lesen

Radeln auf Schienen: Abenteuer Draisinenfahrt 

Außergewöhnliches Outdoor Erlebnis auf historischen Schienen bei einer Draisinenfahrt Wo sich seit 1868 die Glantalbahn zwischen Meisenheim und Staudernheim ratternd über die Schienen schob, finden heute Outdoorbegeisterte ein spannendes Abenteuer beim Radeln auf alten Gleisen: Eine Draisinenfahrt ist ein echtes Highlight für Familien- und Betriebsausflüge, für Spaß in der Gruppe und für sportliche Aktivität an der frischen Luft. Die Strecke verläuft parallel zum wildromantischen Fluss Glan und zum Glan-Blies-Radweg. Seit dem Jahr 2000 [...]

12.05.2022 Artikel lesen

Weinreise im Winter – warum nicht?

Die Weine an der Nahe bei einer Weinreise entdecken, das geht auch, wenn es draußen kälter ist Die Lese ist abgeschlossen, jetzt reifen die Weine im Keller – für die Winzer an der Nahe eine spannende Zeit. „Bei einer Weinreise im Winter in urgemütlichen Gästehäusern erfahren Weinkenner und solche, die es werden wollen, was die Winzer in den Wintermonaten zu tun haben und erleben die Weinberge in ihrer Ruhephase. Was die Vegetationsruhe für die Rebstöcke ist, ist für den Winzer die Zeit des Rebschnitts und der Reife“, [...]

16.02.2022 Artikel lesen

Wandern in Deutschland: An der Nahe ganzjährig ein Highlight

Beim Wandern in Deutschland heimische Regionen wie die Nahe ganz neu erleben Wenn im Winter die Ufer der Nahe mit Eis dekoriert sind, Bäume und Sträucher ein Kleid aus Eiskristallen tragen und die sanfte Hügellandschaft unter einem knackig blauen Himmel strahlt, dann ist Wandern ein echtes Winterhighlight. Die Nahe gehört zu den Regionen in Deutschland, die zu jeder Jahreszeit gute Bedingungen für Wandertouren bieten und besonders reizvoll sind. Was gilt es, beim Wandern im Winter zu beachten? Katja Hilt von der Naheland Touristik informiert über [...]

03.02.2022 Artikel lesen

Warum die Besenwirtschaft an der Nahe Straußwirtschaft heißt

Besenwirtschaft oder Straußwirtschaft? Was Weingenuss an der Nahe mit einem Strauß zu tun hat Straußwirtschaft oder Besenwirtschaft – zwei Begriffe, die beide für einen Winzerausschank stehen, regional jedoch unterschiedlich Verwendung finden. Was im Badischen die Besenwirtschaft, ist an der Nahe die Straußwirtschaft. Doch was ist der Hintergrund? „Die Geschichte hinter der Bezeichnung Straußwirtschaft ist recht sympathisch: Um zum Ausdruck zu bringen, dass seine Winzerstube geöffnet hatte, brachte der Winzer einen Strauß, einen Besen [...]

02.02.2022 Artikel lesen

Gerade im Herbst ein Erlebnis: Weinwanderung an der Nahe

Farbenfrohes Nahetal zeigt sich bei einer Weinwanderung im Herbst von seiner schönsten Seite NAHE. Bei einer Weinwanderung in den Herbstmonaten entfaltet die sanfte Hügellandschaft an der Nahe ihre ganze Faszination. Weinreben in Gold und Purpur säumen das Flusstal und verwandeln es in ein buntes Farbenspiel aus satten und leuchtenden Farbtönen. Besonders am frühen Morgen, wenn in den höheren Lagen Nebelschwaden ziehen und die Sonne noch kraftvoll dagegen ankommt, ist das Nahetal lichtdurchflutet und offenbart seinen unverwechselbaren Charme. Die Abendsonne [...]

14.10.2021 Artikel lesen

Weinerlebnis beim Winzer: Weinreise an der Nahe

Von Weingut zu Weingut – eine Weinreise an der Nahe bietet Einblicke in Keller und Weinkultur NAHE. Sie sind mal fruchtig, mal lieblich, mal golden, mal klar – die Vielfalt der Weine an der Nahe ist beeindruckend und überraschend. Bei einer Weinreise können Weinkenner, Weinliebhaber und solche, die es werden wollen, ihre Sinne schärfen und ihr Wissen in Sensorik und Weinanbau erweitern. Zahlreiche international bekannte und renommierte Spitzenwinzer sind an der Nahe ansässig, haben mit ihren Weinen echte Weinanbau-Geschichte geschrieben und die Region weit [...]

03.10.2021 Artikel lesen

Tipp für den Herbst: Radreise an der Nahe

Im Spätsommer und Herbst zeigt sich die Nahe bei einer Radreise von ihrer farbenfrohen Seite NAHE. Rauf aufs Rad und dann immer die Nahe entlang – für spontane Touren oder eine geplante Radreise lässt sich gerade in den angenehm kühleren Spätsommer- und Herbstmonaten die Region Nahe bestens mit dem Rad erkunden. Dabei zeigt sich die Natur nördlich und südlich des ungebändigten Flüsschens von ihrer farbenfrohen Seite. Bunte Blätter auf sanften Rebenhügeln, tiefgrüne Wiesen und Wälder sowie raue Felsen schaffen in ihrem [...]

02.10.2021 Artikel lesen

Was den Nahe-Radweg so reizvoll macht

Weitestgehend am Fluss entlang führt der Nahe-Radweg durch eine vielfältige Kulturlandschaft NAHE. Schroffe Felsen, satte grüne Wiesen, Weinberge und pittoreske Weindörfer, dazu die ungebändigte Flusslandschaft der Nahe – all das eröffnet sich Radlern auf dem Nahe-Radweg. Auf 128 Kilometern zwischen Selbach am Bostalsee und Bingen am Rhein verläuft der Radweg von der Quelle bis zur Mündung der Nahe und ist bis auf wenige Anstiege eine Tour für gemütliches Radeln, zum Beispiel mit der Familie. Auch für E-Bikes ist die Strecke [...]

01.10.2021 Artikel lesen

Die Nahe macht glücklich 

Määääh! Die Ziegen sind los! Und sie zeigen Euch unsere Nahe Highlights auf ihre ganz eigene Weise. Sind sie nicht süß? Wir haben sie gleich als unsere neuen Marketingmitarbeiter engagiert! Erlebt heute mit ihnen das Steinskulpturenmusem in Bad Münster am Stein -Ebernburg - einem Stadtteil von Bad Kreuznach. Tolle Ausblicke auf den Rotenfels, einzigartige Kunst und natürlich tierisch viel Spaß, den ihr vor Ort bei eurer Reise an die Nahe selbst erleben könnt!  

16.09.2021 Artikel lesen

"Game of thrones" feeling an der Nahe

Auf der Schmidtburg bei Schneppenbach herrscht echtes "Game of Thrones" Feeling! Wir haben zwar keine Drachen, dafür aber niedliche Ziegen. Inmitten der imposanten Ruine präsentieren sie Euch das nächste Nahe-Highlight. Die Schmidtburg ist nicht nur ein toller Wegepunkt auf der Traumschleife Hahnenbachtaltour, sie liegt auch mitten am Soonwaldsteig und bietet mit 11 Zeltplätzen die Kulisse für deinen ganz besonderen Urlaub an der Nahe.

16.09.2021 Artikel lesen

Das Rheinland-Pfälzische Freilichtmuseum

Määääh! Die Ziegen sind los! Und sie zeigen Euch unsere Nahe Highlights auf ihre ganz eigene Weise. Sind sie nicht süß? Heute entdecken sie das Rheinland-Pfälzische Freilichtmuseum in Bad Sobernheim. Seht selbst! 

16.09.2021 Artikel lesen

Wandern in Deutschland: Die schönsten Wanderwege an der Nahe 

Die Nahe gehört zu den attraktivsten Regionen zum Wandern in Deutschland Zartgrüne Wiesen, tiefklare Bäche, geheimnisvolle Wälder – die Nahe gehört zu den Regionen in Deutschland, in denen Wandern in Deutschland noch echtes unberührtes Naturerlebnis ist. „Anders als auf stark frequentierten Wanderrouten bietet die Nahe ein vielerorts ungestörtes Naturerlebnis auf gut ausgeschilderten, abwechslungsreichen Strecken, auf denen sich die ganze Vielfalt einer abwechslungsreichen Landschaft entdecken lässt“, schwärmt Katja Hilt, [...]

14.07.2021 Artikel lesen

Wandern in Deutschland auf den Spuren der Hildegard von Bingen

Pilger – Wandern geht auch in Deutschland: Bewegung und Besinnung an der Nahe Mit Pilgerwandern verbinden viele den Jakobsweg. Doch auch in Deutschland ist das Wandern auf Pilgerwegen im Trend. An der Nahe gibt es seit 2017 ein Angebot für Menschen, die mit der Bewegung an der frischen Luft die Annäherung an sich selbst verbinden möchten. „Kulturhistorisch betrachtet ist die Region an der Nahe ein Kleinod. Der größte Schatz in dieser Hinsicht ist ohne Frage das Kloster Disibodenberg in Odernheim am Glan. Hier hat die große Heilige Hildegard von [...]

14.07.2021 Artikel lesen

Weinwanderung an der Nahe: Sonne im Herzen, Genuss im Glas

Das Klima an der Nahe bietet beste Voraussetzungen für eine Weinwanderung Wie kaum eine andere Region in Deutschland profitiert die Nahe von klimatisch günstigen Bedingungen und einem vielfältigen Terroir. Beste Bedingungen also für alle, die auf einer Weinwanderung die Region erleben und ihre Weine probieren möchten. Zahlreiche Winzer laden dazu ein, ihre edlen Tropfen bei einer Weinprobe, einer Weinvesper oder einer Wingertstour, zum Beispiel auf dem Planwagen, kennenzulernen. Die Winzer an der Nahe sind auf Wanderer eingestellt und bieten neben den spannenden [...]

14.07.2021 Artikel lesen

Tipps für die Radreise an der Nahe

Wie sich die Nahe auf einer Radreise am besten erkunden lässt Der Radtourismus erlebt gerade einen regelrechten Boom. Perfekt geeignet für eine Radreise, die Naturerlebnis und Genuss miteinander verbindet, ist die Region an der Nahe. Der Nebenfluss des Rheins ist ein naturnahes Gewässer, an dessen Ufern auf weiten Streckenverläufen parallel zum Fluss der gut ausgebaute und beschilderte Nahe Radweg verläuft. Er führt vom Bostalsee im Saarland über Idar-Oberstein, Kirn, Bad Sobernheim, Bad Kreuznach bis nach Bingen an den Rhein. Die Strecke ist [...]

13.07.2021 Artikel lesen