Aktuelles

Trekkingcamps ab 1. Februar buchbar

Trekkingfreunde aufgepasst: Am 1. Februar 2024 öffnet im Laufe des Vormittags das Buchungsportal für die Trekkingcamps am Soonwaldsteig und im Nationalpark Hunsrück-Hochwald. Dann können vom 22. März bis 31. Oktober die Trekkingcamps Schmidtburg, Alteburg, Ellerspring und Ochsenbaumer Höhe auf dem Soonwaldsteig, und die Camps Wolfsheulen, Keltenlager und Drachenlager im Nationalpark Hunsrück-Hochwald gebucht werden.  Eine Nacht auf einem Zeltplatz für 1 Zelt mit maximal 3 Personen kostet 15 Euro, eine Nacht auf dem Jurtezeltplatz [...]

31.01.2024 Artikel lesen

Arbeiten an Nationalparktor Wildenburg beginnen

Zum 1.1.2024 wird der bisherige Betreiber des Wildfreigeheges, der Hunsrückverein, den Betrieb an das Nationalparkamt übergeben. Die Maßnahmen zur Sanierung für das neue Nationalparktor Wildenburg haben bereits begonnen. In den letzten Monaten kümmerten sich die Nationalpark-Ranger mit einem Spezialunternehmen um die Sicherheit aller Wege und des Parkplatzes. Aktuell wird die Futterscheune saniert. Das ist ein wichtiger Baustein, da die Gesundheit der Tiere oberste Priorität besitzt. In der jetzigen Scheune ist die hygienische Futterlagerung nicht mehr [...]

13.12.2023 Artikel lesen

Informationsnachmittag für touristische Anbieter 

Die Naheland-Touristik GmbH und die Tourist-Informationen der Region EdelSteinLand, laden Sie herzlich zu einem Informationsnachmittag ein, der sich speziell an alle Gastgeber (oder solche, die es werden möchten), Gastronomen und Betreiber touristischer Einrichtungen richtet: Am Dienstag, den 21.11.2023 um 14 Uhr im Hotel Hosser, Weierbacher Straße 70, 55743 Idar-Oberstein (Stadtteil Weierbach) Dieser Nachmittag bietet Ihnen wertvolle Einblicke und Gelegenheiten zur Zusammenarbeit in zwei spannenden Themenbereichen. Selbstverständlich wird es vor Ort auch Gelegenheit für [...]

09.11.2023 Artikel lesen

Draisine rollt wieder

Seit dem 14. Juli ist die Draisinenstrecke zwischen Staudernheim und Meisenheim wieder befahrbar. Bereits für April wurde ein neues Fahrkonzept entwickelt, welches jetzt auch so wie geplant umgesetzt werden soll. Start der Strecke wird an der Ausleihstation Staudernheim erfolgen. Diese wird auch nach wie vor von Sebastian Beck betrieben. Gefahren wird von Staudernheim bis nach Meisenheim. In Meisenheim wird es keine Ausleihstation oder Rücknahme geben, sondern die Gäste wenden und fahren die Strecke wieder zurück bis nach Staudernheim.Die Öffnungszeiten werden [...]

26.07.2023 Artikel lesen

Offenes Feuer in Trekkingcamps verboten!

Liebe Gäste, aufgrund von Waldbrandgefahr ist derzeit jegliche Art von offenem Feuer auf den Trekkingcamps untersagt. Dazu gehören die Nutzung der Feuerstelle, Gaskocher, Feuerzeuge und Zigaretten.  Das kann bei anhaltender Trockenheit und hohen Temperaturen während der Saison öfter vorkommen. Das Verbot von offenem Feuer gilt ab einem Waldbrandgefahrenindex von 3. Weitere Infos finden Sie hier. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

12.06.2023 Artikel lesen

Weinland Nahe auf der Suche nach Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl der NaheWeinMajestäten 2023/24

Weinland Nahe e.V. sucht für das kommende Jahr wieder drei NaheWeinMajestäten, die den Nahewein und seine Macherinnen und Macher in- und außerhalb der Region repräsentieren. Interessenten und Interessentinnen dürfen sich bis zum 01. August 2023 schriftlich bei Weinland Nahe e.V. bewerben. Bei Fragen und für weitere Informationen steht das gesamte Team von Weinland Nahe gern zur Verfügung. Weitere Informationen und Voraussetzungen unter: https://www.weinland-nahe.de/de/news/wahl-der-naheweinmajestaeten.html

25.05.2023 Artikel lesen

Komm näher! Nahewein-Festival

Auch in diesem Jahr veranstaltet Weinland Nahe e.V. das "Komm näher!" Nahewein-Festival. Die drei Veranstaltungen erfreuten sich in den vergangenen Jahren an großer Beliebtheit: Nah[e]barDas exklusive Genusserlebnis im Meisenheimer Hof mit Küchenchef Markus Pape.24. Juni 2023 - Meisenheimer Hof in MeisenheimRebenbebenInmitten der Reben die Vibes der Nahe erleben und mit Nahewein das Beben spüren.01. Juli 2023 - Johannisberg, WallhausenNahegelageVerkosten mal anders, dem Nahewein erliegen und unvergessliche Momente mit echten Typen erleben.05. August 2023 - [...]

21.04.2023 Artikel lesen

Neue Vitaltour "Mit Krebs un Karer unerwäschs"

Am Sonntag, 02. April 2023, wird die neue Vitaltour "Mit Krebs un Karer unerwäschs" offiziell eröffnet. An diesem Tag gibt es im Zuge der Eröffnungswanderung Überraschungen und Verpflegungsmöglichkeiten entlang der Strecke. Der circa 14 kilometerlange Premiumwanderweg besticht durch seine abwechslungsreiche Strecke mit kühlenden Wäldern, der Süßbachquelle mit erfrischenden Rastmöglichkeiten sowie atemberaubenden Weitblicken bis zum Donnersberg. Unterwegs erfahren die Wanderer Wissenswertes über die Region und die Menschen, die hier [...]

29.03.2023 Artikel lesen

Wildkatz 2023

Das diesjährige "Wildkatz"-Magazin des Nationalparks Hunsrück-Hochwald ist erschienen und wird in den kommenden Wochen kostenfrei zur Mitnahme an den Nationalparktoren und in den Tourist-Informationen liegen. Die Online-Ausgabe finden Sie bereits hier. Mit dem Heft sind Gäste und Besucher bestens ausgestattet - es bietet Informationen zur Anreise, dem Gebiet, den Nationalparktoren und zu den Erlebnis- und Bildungs-Angeboten.

16.03.2023 Artikel lesen

Naheweinstraße wird per Videoclip online erlebbar

Faszinierende Impressionen, eine kulturreiche Historie und die wunderschönen Rebhänge des Weinanbaugebietes Nahe entlang der 130 km langen Naheweinstraße – das können Fans der Nahe-Region ab März online erleben. Und zwar ganz einfach per Video-Klick. Das Weinanbaugebiet Nahe feierte 2021 sein 50-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass wurde im vergangenen Jahr mittels moderner Kurz-Videoclips die Naheweinstraße mit ihren Verbandsgemeinden Rhein-Nahe, Langenlonsheim-Stromberg, Bad Kreuznach, Rüdesheim sowie Nahe-Glan bestens in Szene gesetzt. [...]

23.02.2023 Artikel lesen

Alles über Hildegard von Bingen online lernen

Die Faszination am Leben und Wirken Hildegard von Bingens ist bis heute groß. Die Äbtissin, Dichterin, Theologin, Natur- und Heilkundlerin lebte Zeit ihres Lebens an der Nahe. Klar, dass an der Nahe auch besonders viele „Experten“ leben, die sich mit Hildegard auskennen – oder es gerne würden. Genau dafür hat die Naheland-Touristik eine tolle Lösung entwickelt: Auf einer E-Learning-Plattform können sich Gastgeber, Touristiker und alle, die Hildegard-Botschafter sein möchten, in einem 6-teiligen Kurs auf die Reise in das Land der Hildegard [...]

04.02.2023 Artikel lesen

Ursprüngliche Küche: Reibekuchen

Wir präsentieren wieder unsere ursprüngliche Küche.  Heute mit einem absoluten Klassiker, den jeder kennt: Reibekuchen. Ob mit Apfelmus oder gebratener Leberwurst : Der Kartoffelpuffer lässt sich mit vielem kombinieren! Rezept  1 kg festkochende Kartoffeln1 Prise Salz1 Prise Pfeffer2 Eier3 EL Mehl1 ZwiebelÖlKartoffelpuffer kennen die meisten von uns schon aus unseren Kindheitstagen. Zuerst schältman die Zwiebel und die Kartoffeln und dann reibt man sie mit einer Reibe – nicht zu feinaber auch nicht zu grob.Die geriebene Masse kommt danach [...]

15.11.2022 Artikel lesen

Ursprüngliche Küche: Schales

Die Nahe-Region bietet  landschaftlich wunderschöne Reize – man wandert entlang faszinierender Felsformationen über Anhöhen mit einem fantastischen Blick über das Naheland oder taucht ein in die Entspannung der Wälder und wildromantischen Täler. Jedoch bedeuteten diese landschaftlichen Gegebenheiten in der Vergangenheit auch harte und mühevolle Arbeit, die täglich geleistet werden musste, um Ackerboden zu schaffen und zu bewirtschaften. Um die benötigte Kraft zu sammeln, benötigten die Menschen also stärkende und nahrhafte [...]

06.09.2022 Artikel lesen

Das Rheinland-Pfälzische Freilichtmuseum

Määääh! Die Ziegen sind los! Und sie zeigen Euch unsere Nahe Highlights auf ihre ganz eigene Weise. Sind sie nicht süß? Heute entdecken sie das Rheinland-Pfälzische Freilichtmuseum in Bad Sobernheim. Seht selbst! 

09.08.2022 Artikel lesen

"Ren(n)dezvous" zwischen Hunsrück und Nahe

Die Regionen Hunsrück und Nahe bieten mit ihrer hügeligen Geländeform, ihren abwechslungsreichen Landschaften sowie den ruhigen Straßen und asphaltierten Radwegen beste Voraussetzungen für Rennradfahrer:innen.  Unter die Räder genommen werden kann bereits die Mehrtagestour „Ren(n)dezvousz mit Hunsrück und Nahe“, die auf 305 km und 3500 hm um die gesamte Bike-Region verläuft. Sportlich wird es bei der Rundtour „Erbeskopf Climb“, welche auf 125 km und 1700 hm die Kondition auf die Probe stellt und mit der Aussicht am [...]

12.07.2022 Artikel lesen

Nahe.Gold-Highlight 3

Die Naheland-Touristik präsentiert das dritte Nahe.Gold-Highlight: Einzigartige Schmuckstücke, wunderschöne Unikate, das gibt es in der Schmuckwerkstatt "feinwerkk", in der Kerstin Kavalirek in liebevoller Handarbeit mit Gehäkeltem, Edelsteinen, Brillanten, Perlen und mehr kostbare Schätze schafft. Was das Naheland für sie so besonders macht, darüber spricht Kerstin Kavalirek mit uns im Video.

09.07.2022 Artikel lesen

Die Nahe macht glücklich 

Auf der Schmidtburg bei Schneppenbach herrscht echtes "Game of Thrones" Feeling! Wir haben zwar keine Drachen, dafür aber niedliche Ziegen. Inmitten der imposanten Ruine präsentieren sie Euch das nächste Nahe-Highlight. Die Schmidtburg ist nicht nur ein toller Wegepunkt auf der Traumschleife Hahnenbachtaltour, sie liegt auch mitten am Soonwaldsteig und bietet mit 11 Zeltplätzen die Kulisse für deinen ganz besonderen Urlaub an der Nahe.

09.07.2022 Artikel lesen

Nahe.Gold-Highlight 2

Die Naheland-Touristik präsentiert das zweite Nahe.Gold-Highlight: Ein Einblick in eines der erfolgreichsten Unternehmen der Region: Die weltweit agierende Lederwarenmanufaktur Braun Büffel hat ihren Sitz mitten in der Nahe-Region in Kirn. Christiane Brunk, Geschäftsführerin in 4. Generation, erzählt etwas über die Geschichte, ihren Lieblingsplatz an der Nahe und was die Region so besonders macht.

28.06.2022 Artikel lesen

Die Nahe macht glücklich 

Määääh! Die Ziegen sind los! Und sie zeigen Euch unsere Nahe Highlights auf ihre ganz eigene Weise. Sind sie nicht süß? Wir haben sie gleich als unsere neuen Marketingmitarbeiter engagiert! Erlebt heute mit ihnen das Steinskulpturenmusem in Bad Münster am Stein -Ebernburg - einem Stadtteil von Bad Kreuznach. Tolle Ausblicke auf den Rotenfels, einzigartige Kunst und natürlich tierisch viel Spaß, den ihr vor Ort bei eurer Reise an die Nahe selbst erleben könnt!  

28.06.2022 Artikel lesen

Ursprüngliche Küche: Latwersch

Latwerge - oder wie man im Naheland sagt: Latwersche oder Latwersch, ist ein Mus aus Pflaumen oder Zwetschgen mit vielen verschiedenen Gewürzen. Ursprünglich aus der Pfalz ist der süße Brotaufstrich in allen Teilen der Nahe ein traditionelles Gericht.  Das Mus hat eine sehr lange Geschichte - denn es gab es bereits im Mittelalter.  Dort wurde Latwerge vor allem aus medizinischen Gründen mit einem Löffel geschlürft, um kleinere Erkrankungen wie Husten und Heiserkeit zu lindern. Daher kommt auch das Wort: "Latwerge" bedeutet so viel [...]

21.04.2022 Artikel lesen

Ursprüngliche Küche: Gefüllte Klöße

Sie sind ursprünglich bekannt für das Saarland und den Hunsrück, doch Gefüllte Klöße gehören auch an der Nahe zu den absolut typischen Gerichten der Region! Aus den Speisekarten der Nahe-Gastronomen ist das leckere Gericht nicht wegzudenken - natürlich mit einer deftigen Specksoße.  Gefüllte Klöße - das sind gefüllte Kartoffelklöße aus rohen und gekochten Kartoffeln. Die Füllung besteht oftmals aus Schweine- oder Rinderhackfleisch oder Leberwurst. Traditionell werden an der Nahe dazu eine leckere [...]

26.03.2022 Artikel lesen

Ursprüngliche Küche: Idar-Obersteiner Spießbraten

Der Spießbraten gehört zu Idar-Oberstein wie die Printen zu Aachen oder der Lebkuchen zu Nürnberg. Das alljährliche Volksfest heißt nicht umsonst "Spießbratenfest"! Doch wie kommt das Fleischgericht überhaupt in die Region? "Die Idar-Obersteiner kennen die Antwort und können sogar namentlich identifizieren, welcher Sohn der Stadt ihnen das Fleischgericht schmackhaft gemacht haben soll: Karl Becker. Sein Vater hat im 19. Jahrhundert einen Edelsteinhandel aufgebaut. Doch bereits um das Jahr 1800 waren die Achatvorkommen in [...]

05.03.2022 Artikel lesen

Naheland-Touristik präsentiert neue Rad- und Erlebniskarte

Nach monatelanger Planung und Bearbeitung kann die Naheland-Touristik endlich eine kleine Neuheit präsentieren: Die neue Erlebniskarte, in der tolle Radtouren und jede Menge Ausflugstipps gebündelt sind. Damit wurden die bisher separat geführte Radkarte und die Erlebniskarte in ein gemeinsames Produkt gepackt – analog zum Format der Nahe-Wanderkarte. 30 Radrouten – Rund- und Fernradwege sowie Themenrouten – und über 50 der TOP-Ausflugsziele im Naheland sind in der neuen Karte beschrieben – zusätzlich hunderte weitere als Punkte in der [...]

04.11.2021 Artikel lesen

Feuer und Pfanne - die wildeste Küche im Südwesten

Koch und Naturliebhaber Frank Brunswig zeigt, wie man mit kleinem Aufwand in freier Natur etwas richtig Leckeres zubereiten kann. Gekocht und gebraten wird auf dem Lagerfeuer in gusseiserner Pfanne. Seine Zutaten muss er selbst angeln, jagen, sammeln oder ernten. Im Soonwald hat er ein leckeres Steinpilzrisotto gezaubert und sich auf unserem Trekkingcamp und auf der Lehnmühle sichtlich wohl gefühlt.  Seht selbst!!

21.05.2021 Artikel lesen