Find us on Social Media

Copyright: Nathalie Schwartz

Niederhäuser Weinfrühling

Pressemitteilung Niederhäuser Weinfrühling

19.02.2018

Schluss mit Winterschlaf! Der neue Jahrgang ist da: Zeit für Wein, Genuss & Erlebnis!

Und so startet man in Niederhausen, mit dem NIEDERHÄUSER WEINFRÜHLING, in die Wein- & Genuss Saison 2018. Zur gemeinsamen Präsentation erster Weine des Jahrgangs 2017 laden am Sonntag, den 8. April neun Weingüter aus Nieder- und Oberhausen nach Gut Hermannsberg. Gelegenheit, Weine unterschiedlichster Philosophie, Stilistik und Terroirs kennenzulernen und sich im persönlichen Gespräch mit den anwesenden Winzern auszutauschen. So darf der Frühling beginnen!

Als besonderes Highlight in diesem Jahr, führt die amtierende Deutsche Weinkönigin, Katharina Staab aus Oberhausen, an zwei Terminen an diesem Nachmittag durch die nahegelegenen Weinberge.

Die OFFENE TISCHVERKOSTUNG von 13.00 – 18.00 Uhr bietet Gelegenheit, die ersten Füllungen des Jahrgangs 2017, zu entdecken. Die Jungweine bestechen schon jetzt mit toller Frische, feiner Frucht und balancierter, reifer Säure. Wahres Trinkvergnügen! Auch Liebhaber reiferer Tropfen kommen auf Ihre Kosten. Euro 12.- p.P. (Im Vorverkauf/Weinverkostung inklusive, Wasser und Brot). Keine Anmeldung erforderlich.

Diesen Niederhäuser Frühlingstag können Sie ab 19.00 Uhr bei der GROßE WEINE - GROßE PARTY in der Vinothek von Gut Hermannsberg ausklingen lassen. Die teilnehmenden Winzer laden zur legeren Weinsause bei coolen Beats und feinen Weinen. Euro 25.- p. P. (Im Vorverkauf/ inklusive Wein, Wasser & Brot). Voranmeldung erforderlich! Begrenztes Kartenkontingent. Karten ab sofort bei allen teilnehmenden Weingütern und im Restaurant Hermannshöhle erhältlich.

Am gemeinsamen Weinstand können Sie 9 ausgewählte Weine glas- / flaschenweise genießen.

Kulinarisch begleitet Wigbert Weck vom Restaurant Hermannshöhle den Niederhäuser Weinfrühling mit kleinen, feinen Gerichten.

TEILNEHMENDE WEINGÜTER Daum : Dönnhoff : Franzmann : Gabelmann : Gut Hermannsberg : Mathern : Jakob Schneider : Staab : Stein

 Flyer zur Veranstaltung

Schnell-Kontakt

Sie möchten uns schreiben?

Sie haben Fragen?

Hotline +49 (0) 6752 13 76 10