Find us on Social Media

5. Nahe.Wander.Sommer 2019

Wandergenuss pur einen ganzen Sommer lang

02.04.2019

Der Nahe.Wander.Sommer lädt auch 2019 zu einer aktiven Auszeit in die Nahe.Urlaubsregion ein. Wandern und Aktivitäten in der Natur- und Kulturlandschaft der Nahe-Region bringen Erholung und Wohlbefinden. Von April bis Oktober finden über 20 erlebnisreiche Wanderungen vom Bostalsee im Saarland bis Bingen am Rhein statt. Die Naheland-Touristik GmbH koordiniert die beliebte Veranstaltungsreihe.

Zwei Wander-Events laden direkt zu Saisonbeginn am 14. April ein: Bei der bekannten Kirner Bier- und Backeswanderung geht es auf 13 Kilometern an drei Backhäusern, den sogenannten Backes, vorbei. Hier können die Wanderer kulinarische Köstlichkeiten und eine dazu passende Biersorte, empfohlen von der Kirner Privatbrauerei, genießen. Am gleichen Tag wird die neue Vitaltour „Geheimnisvoller Lemberg“ bei Feilbingert feierlich eröffnet. Die 13,5 Kilometer lange Route verspricht viel Natur, Kultur und Aussichten sowie Genuss für die ganze Familie.

Der Mai startet ebenfalls mit zwei Touren. Am 1. Mai lädt die Ortsgemeinde Mackenrodt bei Idar- Oberstein zur Genusswanderung mit Baumblütenfest ein, und in St. Katharinen findet die vierte St. Kathariner Weinwanderung unter dem Motto „Weinblick mit Weitblick“ auf dem Klosterweg statt.

„Knoblauchrauke & Co.“ heißt die geführte Wanderung auf einem Teilstück der Traumschleife Hahnenbachtal in Bundenbach am 3. Mai. Genüsslich geht es dann wieder bei der „Wanderung durch den Königswald am Fuße der Wildenburg“ bei Herborn am 18. Mai zu.

Die Hauptveranstaltung des Nahe.Wander.Sommer - Wanderung findet am 2. Juni im Rahmen der offiziellen Einweihung der neuen Vitaltour „3-Burgen-Weg“ in Kirn statt. Nach der Begrüßung um 10 Uhr auf der Kyrburg führt die rund 14 Kilometer lange Strecke durch das Trübenbachtal in Richtung Bergen. Von dort geht es wieder ins Hahnenbachtal. Die Mittagsrast ist auf Schloss Wartenstein geplant. Auf dem Rückweg können sich die Wanderer mit heimischen Getränken stärken, bevor es an den Oberhausen Felsen vorbei zurück nach Kirn geht.

Gesellige Stunden in den Weinbergen versprechen im Juni das Beckelumer WeinWanderWeg-Fest in Waldböckelheim (8. Juni, ca. 3 km), das Wein-Hopping durch den Monzinger Halenberg (15. Juni, 4,5 km) und das Weinsheimer Wingertsweg-Fest (16. Juni, 8 km). 

Die „24 Stunden von Rheinland-Pfalz“-Benefizwanderung mit Wanderern aus ganz Deutschland wird am 22./23. Juni ausgerichtet.

Nach einer Wanderpause im Hochsommer wird der Nahe.Wander.Sommer mit dem Weinwandern durch die Langenlonsheimer Spitzenlagen am 28. Juli (6 km) fortgesetzt.

Der August beginnt mit dem WeinWanderWochenende „Wein und Fröhlich sein“ am 10. und 11. August in Kirschroth (3,3 km).

Wandern zwischen Berg und Nahe heißt es bei der Wanderung auf der Traumschleife Gräfin Loretta bei Frauenberg am 18. August. Nach der Burgbesichtigung bietet die Wanderstrecke (12 km) neue Perspektiven ins Nahetal.

Zur Eröffnung des Wandergebietes Rotenfels am 25. August, eines der neuen Wanderreviere „3x3 Salinental“ rund um Bad Kreuznach, werden jeweils drei Wanderungen auf der Vitaltour Rotenfels (16,6 km), Classictour Rotenfels (9,1 km) und Introtour Rotenfels (3,1 km) mit kleinen Überraschungen angeboten.

Mit der Wein-Wald-Wiesen-Wanderung am 1. September lädt die Ortsgemeinde Hintertiefenbach bei Idar-Oberstein wie in den Vorjahren wieder zu einem geselligen Wandertag (4 km) ein.

Eine Woche später, am 7. und 8. September, findet im historischen Ortskern von Herrstein das Erlebnis Mittelalterpfad mit dem Schinderhannes-Räuberfest und einer geführten Wildkräuterwanderung statt. Die Traumschleife Mittelalterpfad (9 km) beginnt direkt im Ortskern. Die geführte Wildkräuterwanderung „auf den Spuren Hildegard von Bingen“ wird am Sonntag angeboten.

Das Wein-Wanderweg-Fest „Mittlere Nahe“ am 21. September zählt zu den größten Weinwander-Events in der Nahe.Urlaubsregion. Zwischen Martinstein und Bad Sobernheim (15 km) wird auf dem Weinwanderweg Rhein-Nahe gewandert und Wein genossen. Die Anreise mit dem öffentlichen Personenverkehr wird empfohlen.

Am 29. September besteht die Wahl zwischen zwei Wanderungen: Die diesjährige Lützelsoontour (12,5 km) führt auf die Spuren der Wildgrafen von Schneppenbach über die Traumschleife Hahnenbachtal und die Schmidtburg vorbei an drei Verpflegungsstationen. Am gleichen Tag wird beim Wander-Erlebnis Rhein-Nahe-Schleife (20,5 km), mit Blick auf Rhein und Nahe, gewandert. Dort warten ebenfalls drei Verpflegungsstationen auf hungrige Wanderer. 

Zum Abschluss des diesjährigen Nahe.Wander.Sommer finden am 20. Oktober ebenfalls zwei Wanderungen statt. Rund um die Wurst dreht sich zum 10. Mal alles auf der 11 Kilometer langen Simmertaler Wurstwanderung (12 km), auf der verschiedene Wurstspezialitäten und eine Verlosung angeboten werden. Wiederum unter dem Motto „3x3 Salinental“ wird am gleichen Tag das neue Bad Kreuznacher Wandergebiet Ebernburg mit einer Wanderung auf der Vitaltour Ebernburg (15 km), Classictour Ebernburg (11,1 km) und Introtour Ebernburg (4,3 km) eingeweiht. Start ist jeweils auf der Ebernburg. 

Wie auch in den vergangenen Jahren können die Wanderer an einem Gewinnspiel teilnehmen: Wer wandert, sich die Teilnahmekarte abstempeln lässt und anschließend in die Losbox wirft, gewinnt mit etwas Glück als Hauptpreis ein Menü für vier Personen mit Museumsführung im Restaurant & Whisky-Museum auf der Kyrburg in Kirn. Zudem wird mit der Gewinnspielkarte auch noch ein guter Zweck unterstützt: Die Naheland-Touristik GmbH spendet für jede eingegangene Karte 0,50 € an die gemeinnützige Soonwaldstiftung „Hilfe für Kinder in Not“.

Die gesamte Veranstaltungsreihe mit detaillierten Informationen zu den einzelnen Wanderevents mit Beschreibung, Karten, Höhenprofil, Anreiseinformation steht unter www.naheland.net zur Verfügung. Viele der Wander-Events können auch mit Bus und Bahn erreicht werden. Fahrplaninformationen unter www.rnn.info.

Der Nahe.Wander.Sommer 2019 wird unterstützt von Sparkasse Rhein-Nahe, Kirner Privatbrauerei PH. & C. Andres, Schwollener Sprudel GmbH & Co. KG., OIE AG/ innogy, SooNahe, Weinland-Nahe e. V., Rhein-Nahe Nahverkehrsverbund (RNN), Restaurant & Museum auf der Kyrburg.

Schnell-Kontakt

Sie möchten uns schreiben?

Sie haben Fragen?

Hotline +49 (0) 6752 13 76 10