Find us on Social Media

Spinnkurs im Freilichtmuseum am 26. Oktober

08.10.2019

Wie Wolle gesponnen wird, zeigt Anette Mogendorf in einem Spezialkurs am 26. Oktober im Rheinland-Pfälzischen Freilichtmuseum. Das Besondere ist, dass sie hierzu die Wolle der Museumsschafe verwendet. Die Museumsschafe wurden im Sommer geschoren und die Wolle mehrmals gewaschen. Nun ist sie so weit vorbereitet, dass man sie mit dem Spinnrad zu strickfähigen Fäden verarbeiten kann. Frau Mogendorf erklärt, wie man ein Spinnrad bedient und wie die Wolle gezwirbelt werden muss, damit man einen gleichmäßigen Faden erhält. Mit etwas Übung können die Teilnehmer am Ende des Kurses ein kleines Wollknäuel mit nach Haus nehmen.

Der Kurs findet am Samstag, den 26. Oktober von 10 bis 14 Uhr in Haus Weinsheim statt.

Die Kursteilnehmer sollten mindestens 15 Jahre alt sein.

Die Kosten betragen 40,- € zzgl. Materialkosten.

Eine Anmeldung ist bis zum 18. Oktober unter info@freilichtmuseum-rlp.de oder 06751/855880 erforderlich. Weitere Informationen finden Sie hier

Schnell-Kontakt

Sie möchten uns schreiben?

Sie haben Fragen?

Hotline +49 (0) 6752 13 76 10