Find us on Social Media

Spaß für zuhause mit dem Nahe-Memory

Bastel das Spiel selbst oder erstell dein eigenes Puzzle

03.04.2020

Zurzeit fragen sich fast alle: Wie kann die Zeit zuhause unterhaltsamer gestaltet werden - was tun gegen die Langeweile? Video- und Buchtipps haben wir euch schon gegeben. Aber was macht mehr Spaß als Spiele?

Extra dafür haben wir das Naheland-Memory entwickelt! Und ihr könnt es ganz einfach zuhause nachbasteln und lospielen. 

Und so gehts:

1. Geh auf https://docdro.id/6UAVmir, lade dir das PDF mit den Memory-Karten herunter und druck es aus. Auf der ersten Seite befinden sich 10 Paare, auf der zweiten noch einmal 6. Du kannst auch nur eine Seite ausdrucken, wenn dir das genügt.

2. Such dir einen beliebigen Hintergrund für die Karten, entweder ein einfarbiges oder ein gleichmäßig gemustertes Papier oder Bastelkarton.

3. Schneide das Memory-Spiel so vor, dass die Ränder neben den Bildern (nicht die einzelnen Karten sondern der gesamte Bild-Block auf dem Blatt) oben und unten sowie links und rechts gleich sind.  

4. Klebe die beiden Blätter auf dein ausgewähltes Papier - gut andrücken!

5. Schneide jetzt die Memory-Karten einzeln aus. 

6. Gut mischen und viel Spaß beim Spielen!

Du wohnst alleine oder Memory ist nicht so dein Ding? Wie wäre es stattdessen mit einem coolen Puzzle? Die Firma Calvendo bietet im Internet mehrere Puzzle mit Motiven aus Bingen oder Bad Kreuznach an. Sie haben alle 1000 Teile und kosten knapp 30 Euro! Du kannst aber auch ganz einfach dein eigenes Motiv als Puzzle kreieren. Ravensburger bietet seinen Kunden individuelle Puzzle für jedermann an - von 100 bis 1500 Teilen. Hier könnt ihr euer Lieblingsnaheland-Motiv auswählen und ganz einfach bestellen. 

Ihr seht - die Nahe könnt ihr ganz einfach auch zuhause erleben und das mit jeder Menge Spaß!

Schnell-Kontakt

Sie möchten uns schreiben?

Sie haben Fragen?

Hotline +49 (0) 6752 13 76 10