Find us on Social Media

Helau! Fastnachtszeit an der Nahe

Was es am Fastnachtswochenende in der Region zu erleben gibt

11.02.2020

Hurra, hurra, die Fassenacht ist da! Die Narren an der Nahe freuen sich auf fünf Tage Jubel, Trubel, Heiterkeit, verrückte Kostüme und viele Karamellen. Wo ihr von Dicke Donnerstag bis Rosenmontag etwas erleben könnt, erzählen wir euch jetzt!

Wie wir euch ja schon in unserem Artikel zu den schönen Schnapsdaten erzählt haben, könnt ihr am Dicke Donnerstag natürlich in den Bad Kreuznacher Narrenkäfig. Alle Infos dazu und zu andern Events an Altweiberfastnacht findest du hier. 

Am Tag nach der großen Sause, am 21. Februar, geht es ab 21 Uhr weiter mit dem traditionellen Nachthemdenball in Heimweiler. DJ Anthony sorgt mit Fastnachtsklassikern und einem Mix aus 80ern, 90ern und aktuellen Songs für Partystimmung. Wer im Nachthemd kommt, darf sich über ermäßigten Einlass freuen. 

Närrisch geht es am Fastnachtssamstag, 22. Februar weiter. In Bad Kreuznach wartet der größte Fastnachtsumzug der Region, die „Kreiznacher Narrefahrt“ mit vielen bunten Wagen und Süßigkeiten soweit das Auge reicht. Um 13.33 Uhr starten die über 100 Zugnummern am Stadthaus, Ecke Wilhelmstraße und enden nach der Fahrt durch die Straßen auf dem Kornmarkt. Dort wird dann auch weitergefeiert. Auch die Nachtumzüge in Bockenau und Birkenfeld finden am Samstagabend statt, zu den Nachtumzügen in der Region erzählen wir euch an anderer Stelle aber noch mehr.

Am Fastnachtssonntag, 23. Februar, starten gleich in mehreren Gemeinden an der Nahe Fastnachtsumzüge. In Fischbach starten um 14 Uhr zahlreiche Motivwägen und Fußgruppen ihren Weg einmal quer durch den Ort. Die fünf besten Fußgruppen und Wagen dürfen sich über eine Prämie freuen. Nach dem Umzug dürfen die Zuschauer über 18 dann in der Gemeindehalle weiterfeiern. 

Einige Kilometer die Nahe runter startet um 13.11 Uhr der Fastnachtsumzug in Merxheim. Durch den Ort am Denkmal in der Dorfmitte vorbei drehen die Wägen und Fußgruppen ihre Runde und machen die Kinder mit vielen Süßigkeiten glücklich. Auch hier gibt es für die Erwachsenen im Anschluss Musik in der Gemeindehalle. 

In der Gemeinde Schöneberg startet der Umzug am Fastnachtssonntag um 14.11 Uhr an der Gemeindehalle. In Waldböckelheim startet der Umzug um 13.11 Uhr und in Spabrücken um 14.31 Uhr.

An Rosenmontag könnt ihr in der ganzen Region Umzüge erleben, unter anderem in Idar-Oberstein, Kirn, Bad Sobernheim, Norheim oder Stromberg. Mehr Infos dazu bekommt ihr nächste Woche! Freut euch schon und bis dahin: Helau!

Schnell-Kontakt

Sie möchten uns schreiben?

Sie haben Fragen?

Hotline +49 (0) 6752 13 76 10