Find us on Social Media

Jäger aus Kurpfalz am Forsthaus Entenpfuhl

Der Jäger aus Kurpfalz

Der Jäger aus Kurpfalz ist eine Gestalt der frühen Neuzeit. Er lebte vermutlich im 18. Jahrhundert. Welche historische Persönlichkeit sich hinter dem Jäger aus Kurpfalz verbirgt ist bis heute nicht endgültig geklärt.

Eine These vermutet den Förster Friedrich Wilhelm Utsch (1732 – 1795) aus Rheinböllen hinter der Person des Jägers. In anderen Quellen werden der Pfalzgraf Johann Kasimir von Pfalz-Simmern oder der Soonwald-Förster Johann Adam Melsheimer (1683 – 1757) als der Jäger angesehen.

Am wahrscheinlichsten ist die Theorie, dass sich hinter der Figur des Jägers der Pfalzgraf und Kurfürst Karl Theodor von der Pfalz (1724 – 1799) verbirgt, der dem Adelsgeschlecht der Wittelsbacher entstammte.

Ein Jäger aus Kurpfalz ist auch der Titel eines bekannten deutschen Volksliedes.

Schnell-Kontakt

Sie möchten uns schreiben?

Sie haben Fragen?

Hotline +49 (0) 6752 13 76 10