DIe Römerhalle in Bad kreuznach

Am westlichen Ende des Schlossparks Bad Kreuznach liegt die Römerhalle, die auf rund 1000 qm Ausstellungsfläche die römische Zeit in der Stadt und der Region lebendig werden lässt.

Herausragende Objekte sind zwei Mosaikböden, Gladiatorenmosaik und Oceanusmosaik, die aus der benachbarten römischen Villa (begehbar) stammen, sowie die Soldatengrabsteine aus Bingerbrück, die wichtige Informationen zur römischen Militärgeschichte geben.

Alle Infos sowie die Öffnungszeiten und Eintrittspreise finden Sie hier.